Gleisanschluss

Der Metropolpark Hansalinie verfügt über ein eigenes, 3 Kilometer langes Gleisnetz mit direktem Anschluss an das bundesweite Schienennetz durch einen Infrastrukturanschlussvertrag mit der DB Netz AG.

Verkehrsknotenpunkt „Ahlhorner Heide“

Inmitten der dynamischen Wirtschaftsregion Bremen-Oldenburg liegt der Metropolpark Hansalinie im Schnittpunkt der Bundesautobahnen A1 und A29 als zentrale Verbindungsachsen des europäischen Fernverkehrs.

Ziviler Flugbetrieb

Dank einer 2.650 Meter langen Start- und Landebahn, umfangreichen Vorfeldflächen und der vorhandene Infrastruktur besteht im Metropolpark Hansalinie die Möglichkeit der fliegerischen Nutzung im Bereich der Business- und Frachtfliegerei sowie der Air-Maintenance.

Maritime Wertschöpfung

Die logistisch einzigartige Lage des Metropolpark Hansalinie wird durch die nahegelegenen Seehäfen in Wilhelmshaven, Bremerhaven, Hamburg, Eemshaven und Rotterdam nochmals verstärkt.

Riesiges Flächenangebot

Neben der strategisch günstigen Lage bietet der Metropolpark Hansalinie mit rund 307 Hektar Flächenpotenzial vielfältige Freiräume für Ansiedlungsvorhaben in den Bereichen Logistik, Industrie, produzierendes Gewerbe und Dienstleistung.

Rechtskräftige Bauleitplanung

Höchstmögliche Planungssicherheit und größtmögliche Flexibilität für verschiedenste Ansiedlungs- und Investitionsvorhaben gewährleistet die rechtskräftige Bauleitplanung. Für die uneingeschränkte Industrie- und Gewerbeansiedlung stehen aktuell insgesamt 120 Hektar attraktive Fläche im Metropolpark Hansalinie zur Verfügung.

In guter Gesellschaft

Im Zuge der zukunftsorientierten Projektentwicklungskonzepts haben sich neben den rund 60 Bestandsmietern bereits zahlreiche weitere Unternehmen im Metropolpark Hansalinie niedergelassen. So wurde die Ansiedlung eines breiten und vielfältigen Branchenmix und damit die Schaffung eines nachhaltigen Synergiepotenzials erfolgreich auf den Weg gebracht.

Plus an Service

Die Metropolpark Hansalinie GmbH bietet eine dienstleistungsorientierte, persönliche und individuelle Betreuung sowie ein bedarfsgerechtes, wirtschaftsorientiertes Handeln für Ihre Investitionsvorhaben.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

1. Präambel

 

Wir möchten Sie wie folgt über die Erhebung personenbezogener Daten sowie über Ihre Rechte in Bezug auf die Datenerhebung gemäß den Art. 12 ff. der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) informieren.

 

2. Verantwortlicher

 

Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 DS-GVO ist:

 

Metropolpark Hansalinie GmbH

Vechtaer Straße 35

D – 26197 Großenkneten

Telefon +49 4435 386 99-0

Telefax +49 4435 386 99-99

E-Mail info@metropolpark-hansalinie.de

Internet www.metropolpark-hanslinie.de

Amtsgericht Oldenburg HRB 203479

Geschäftsführer: Dieter Stagnet

 

3. Zugriffsdaten / Server-Logfiles

 

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie uns nicht über ein Kontaktformular oder anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO). Dies sind folgende Daten:

 

• Name der aufgerufenen Datei

• Datum und Uhrzeit des Aufrufs

• Übertragene Datenmenge

• Information, ob die Datei ordnungsgemäß/vollständig an Sie übermittelt wurde

• Informationen über den von Ihnen verwendeten Webbrowser, die Version des Browsers und das Betriebssystem Ihres Endgerätes

• Adresse, von der aus der Abruf erfolgte

 

4. Cookies

 

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wir verwenden auf unserer Website darüber hinaus Cookies, die eine Analyse des Surfverhaltens der Nutzer ermöglichen.

 

Einsatz von Cookies:

 

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

– Transiente Cookies (dazu b)

– Persistente Cookies (dazu c).

 

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

 

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

 

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

 

Die durch Cookies erhobenen Daten der Nutzer werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zum aufrufenden Nutzer nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten der Nutzer gespeichert. Beim Aufruf unserer Website werden die Nutzer durch einen Info-Banner über die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Vorstehend finden Sie in diesem Abschnitt 4 auch einen Hinweis darauf, wie die Speicherung von Cookies in den Browser-Einstellungen unterbunden werden kann.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Das berechtigte Interesse liegt in der technischen Notwendigkeit, die Website nutzerfreundlich und effektiv anzeigen und gestalten zu können. Bestimmte Funktionen unserer Website können ohne den Einsatz technisch notwendiger Cookies nicht angeboten werden. Die durch technisch notwendige Cookies erhobenen Daten werden nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen verwendet. Die Verwendung der Analyse-Cookies erfolgt zu dem Zweck, die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Durch die Analyse-Cookies können wir in Erfahrung bringen, auf welche Weise unsere Website genutzt wird, so dass wir unser Angebot verbessern können.

 

5. Kontaktaufnahme

 

Senden Sie uns eine Anfrage per E-Mail, so speichern wir die von Ihnen mitgeteilten Daten.

 

Wir geben die Daten nicht an Dritte weiter und verwenden die Daten ausschließlich zur Bearbeitung der Kontaktaufnahme und zur Beantwortung der jeweiligen Anfrage. In der Bearbeitung der Kontaktaufnahme liegt zugleich das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Rahmen der Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Soweit die Kontaktaufnahme per E-Mail auch auf den Abschluss eines Vertrages abzielt, ist weitere Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO.

 

Die uns im Zuge der Kontaktaufnahme übermittelten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des vorgenannten Zwecks nicht mehr benötigt werden. Soweit es die per E-Mail übersandten Daten angeht, ist dies der Fall, sobald die jeweilige Konversation beendet ist. Das wiederum ist der Fall, sobald der Sachverhalt den Umständen nach abschließend geklärt ist.

 

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

 

Nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit uns auf, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann allerdings die Konversation nicht fortgeführt werden.

 

Der Widerspruch gegen die Speicherung ist per E-Mail zu richten an info@metropolpark-hansalinie.de oder per Brief an

 

Metropolpark Hansalinie GmbH

Vechtaer Straße 35

D – 26197 Großenkneten

 

Im Falle des Widerspruchs gegen die Speicherung werden alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, gelöscht.

 

6. Bewerbungen

 

Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir die uns übermittelten personenbezogenen Daten, insbesondere Anrede, Name, Vorname, angestrebte Position, Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, möglicher Tätigkeitsbeginn, persönliche Anmerkungen. Die Verarbeitung erfolgt zur Bearbeitung Ihrer (Initiativ-)Bewerbung, zur Prüfung und Eignung für die betreffende Stelle und zur Kontaktaufnahme. Für den Fall, dass es zu einem Vertragsabschluss kommt, werden Ihre Daten zur Durchführung und Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses und somit für vorvertragliche und, gegebenenfalls, vertragliche Zwecke gespeichert und verarbeitet.

 

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sind Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO sowie § 26 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

 

Ihre Bewerberdaten bleiben bis sechs Monate nach Vergabe der betreffenden Stelle oder bei einer Initiativbewerbung bis sechs Monate nach Absage gespeichert. Unmittelbar nach der Vergabe der Stelle werden die Daten der Bewerber, welche nicht den Zuschlag erhalten haben, für eine andere Verwendung als die Klärung von Bewerberansprüchen gesperrt. Bei Initiativbewerbungen erfolgt die Sperrung nach der Absage. Eine darüber hinausgehende Speicherung und Verwendung von Bewerberdaten erfolgt nur, sofern Sie uns Ihr ausdrückliches Einverständnis zur weiteren Aufbewahrung Ihrer Bewerberdaten erteilt haben oder im Falle eines berechtigten Interesses unsererseits, zum Beispiel bei einer Beweispflicht in einem Gerichtsverfahren.

 

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

 

Haben Sie sich bei uns beworben, so können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann allerdings das Bewerbungsverfahren nicht fortgeführt werden und kann Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden.

 

Der Widerspruch gegen die Speicherung ist per E-Mail zu richten an info@metropolpark-hansalinie.de oder per Brief an

 

Metropolpark Hansalinie GmbH

Vechtaer Straße 35

D – 26197 Großenkneten

 

Im Falle des Widerspruchs gegen die Speicherung werden alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Bewerbung gespeichert wurden, gelöscht.

 

7. Einbindung Google Maps

 

Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion. Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

 

Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die im Abschnitt 3 dieser Datenschutzerklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.

 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

8. Einbindung von YouTube-Videos

 

Auf unserer Website www.lyz-for-fashion.com haben wir YouTube-Videos in unser Online-Angebot eingebunden, die auf www.YouTube.com gespeichert sind und von unserer Website aus direkt abspielbar sind.

 

Unsere Website www.lyz-for-fashion.com nutzt Plugins der von Google Inc. mit Sitz in 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, betriebenen Seite YouTube. Durch den Besuch auf der Website erhält YouTube die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die im Abschnitt 3 dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob YouTube ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. YouTube speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Rechtsgrundlage für die Nutzung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen.

 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

 

9. Externe Dienstleister

 

Teilweise bedienen wir uns zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig kontrolliert.

 

10. Ihre Rechte

 

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

 

- Recht auf Auskunft,

 

- Recht auf Berichtigung oder Löschung,

 

- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

 

- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

 

- Recht auf Datenübertragbarkeit,

 

- Recht auf Widerruf von Einwilligungserklärungen.

 

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

 

Sie können Ihre Rechte wie folgt wahrnehmen:

 

- per E-Mail an: info@metropolpark-hansalinie.de

- per Brief an:

 

Metropolpark Hansalinie GmbH

Vechtaer Straße 35

D – 26197 Großenkneten